Alexander Peppler

Indie Folk Singer-Songwriter

 

Alexander Peppler hat viel zu erzählen. Vom Ankommen und Aufbrechen, vom Beginn und Ende sonderbarer Zeiten und auch vom Nichtstun. Nur mit seiner ehrlich  klaren Stimme, Harmonika und lockerem Gitarrenspiel fangen seine eingängigen Lieder intensiv die Stimmung ihrer Entstehungsmomente ein. Das Publikum bekommt Raum, in die eingängige Musik einzutauchen und sich in den sanftmütigen Klängen des jungen Indie Singer-Songwriters wieder zu finden. Eingerahmt von  anekdotischen Oden an  das Leben erlebt das Publikum  eine  kleine  Reise  voller Hoffnung, Melancholie und Energie.

Sein musikalischer Weg führte vom hessischen Witzenhausen, über Groningen (NL) und Dublin (I)  bis er Ende 2013 in Berlin ankam. Nach ca. 50 Solo Konzerten und einer ersten EP lernte er den Italiener Fabio "The Soulshaker" Targhetta (Cajón&Vocals) 2016 kennen. Das Duo entdeckte seine Energie auf der Straße; spielte in Berliner Bars, auf Brandenburger Festivals, rundum Venedig und veröffentlichte sein erstes Album Sense im Juni 2018. Die 12 Songs wurden mit Fabios Freunden in Italien aufgenommen, u.a. mit Drums, Chor, Cello, Piano, Akkordeon. September 2018 verließ Fabio Berlin für seine lang geplante Weltreise. Seitdem spielt Alexander wieder regelmäßig als Songwriter, während er eine neue Band aufbaut.

Dazu ist er mit Banjo, Mandoline und Ukulele Mitglied des Singer-Songwriter Duos Blue Saloon mit seinem Freund Moritz Müller-Jensen.

 

„Das  Schöne  an  Kreativität  ist,  dass  man  sich  selber  immer  wieder  überrascht.  Man kann  es  nicht erzwingen  oder  erwarten,  aber  man  kann  sich  darauf  verlassen,  dass  irgendwann  etwas  Neues entstehen  wird  wenn  es  soweit  ist.  Diese  geladenen Momente,  wenn  man  das  Feuer  neu  entdeckt, machen das Leben aus. Genau dann wenn man sich weit weg davon fühlt."

 

 

(English)

Alexander Peppler got a lot to tell. About arriving and taking of, about beginnings and ends of curious times  and  also  about  doing  nothing at all.  Only  with  his  honest clear  voice,  harmonica and smooth guitar  playing, his catchy songs capture intensely the atmosphere  of  their creating  moment. The audience gets space to dig into the music and recognize itself within the songs. Framed in odes to life it experiences a trip full of hope, melancholy and energy. (After various bandprojects and three CD releases he is back on stage as solo artist and forming a new band in the mean time.)

 

His musical journey led from Witzenhausen in central Germany, over Groningen (NL) and Dublin (I) to arriving in Berlin, end of 2013. After appr. 50 solo shows and the first EP "Arrive" he met Italian Fabio "The Soulshaker" Targhtetta (Cajón&Vocals) in 2016. They found their energy on the street, played in various Berlin bars and at festivals in Brandenburg and also around Venice. They published their album "Sense" in June 2018, recorded with Fabio´s friends in Italy including drums, cello, choir, piano, akkordeon. September 2018 Fabio left for his long planned journey around the world. Since then Alexander plays again as solo artist, forming a new band project. He is also part of the Singer-Songwriter Duo "Blue Saloon" together with his friend Moritz Müller-Jensen.

 

"The wonderful thing about creativity is surprising yourself over and over again. You cannot  neither force nor expect anything, but you can be sure that something will come up as the time is right for it. These  relighting  moments  of  rediscovering  fire  define  life.  It ́s  exactly the  time  when  you  feel  far away from it."

 

 

Photo by Piet Schmidt


Alexander Peppler & The Soulshaker

(03/2016 - 09/2018)

Indie Folk Acoustic Duo

 

Ein Singer-Songwriter aus Witzenhausen und ein Schlagzeuger aus Venedig treffen sich Ende 2015 in Berlin. Eine dieser zufälligen Begegnungen zweier Pole, die sich als gute Freunde und Musiker stark ergänzen: Melodie und Groove, Herz und Hand, wie Mond und Sonne, Luft und Erde. Die Lieder, die Alex in der Mitternachtsstille schreibt, wachsen durch die energetische Begleitung von Fabio so wie sie es sich nicht vorgestellt haben. Durch Straßenmusik erkannten sie ihre Dynamik mit einer träumerischen Stimme und einem treibenden Rhythmus, sowohl tief als auch entspannt, nachdenklich und locker. Seitdem lieben sie es, diese Energie in Berliner Bars, auf diversen Festivals und anderen freundlichen Orten mit anderen Menschen zu teilen! Nach 50 Solokonzerten und einer EP von Alex wollen sie den nächsten großen Schritt gemeinsam machen: Ende 2017 nahmen sie ihr Debutalbum mit Freunden in der Nähe von Venedig auf, um das Entstandene der letzten zwei Jahre einzufangen, für alle Menschen zu Hause und für immer. Juni 2018 erscheint die CD "Sense".

 

Alexander Peppler (Voc/Guitar/Harmonica/Tambourine)

Fabio Targhetta (Voc/Cajón/Shaker)

 

 

(English)

A Singer-Songwriter from Witzenhausen and a percussionist from Venice met in Berlin end of 2015. A random encounter brought together two poles that complement each other as good friends and musicians: melody and groove, heart and hand, like moon and sun, air and earth. The open-hearted songs written by Alex in midnight silence have grown through the powerful company of Fabio as they did not expect. Busking made them discover the dynamic of a dreamy voice and a grounding beat that feels both deep and smooth, heavy and loose. Since then they love to share it with people in Berliner bars, various festivals and any other welcoming places. After 50 solo shows and one EP release by Alex they want to take the next big step together: End of 2017 they recorded the debut album with friends close to Venice to capture this energy for everyone at home and forever. In June 2018 "Sense" is coming out.

 

Alexander Peppler (Voc/Guitar/Harmonica/Tambourine)

Fabio Targhetta (Voc/Cajón/Shaker)

 

(Picture by Martin Heiden)